Ubuntu 9.10 ist erschienen


Die neue Version Ubuntu 9.10 trägt den Namen “Karmic Koala”. Die Entwickler haben sich einiges einfallen lassen und bringen viele Neuerungen.

Kernel ist jetzt 2.6.31 und zum ersten Mal ist das Dateisystem ext4 als Standard. Bisher war es noch unsicher und führte teilweise zu Datenverlusten, dies scheint nun behoben.

Weiter wird der X- Server in Version 1.7, Gnome 2.28.1 und OpenOffice in der aktuellen Version 3.1 eingesetzt.

Auch das Design wurde überarbeitet, einen Artikel darüber gibts bei Linuxundich.de zu lesen.

Einen ausführlichen Bericht über weitere Neuerungen ist bei www.heise. de zu finden.

Bewerte diesen Artikel



Be Sociable, Share!